Hallo BuBol-100!

Willkommen bei unserem Bolivienabenteuer ­čÖé

Immerhin haben wir es jetzt schon geschafft, eine Blogseite zu erstellen, wir hatten zwei ausgef├╝llte Probenwochenenden, eine ├Âffentliche Generalprobe, unz├Ąhlige Emails zur Vorbereitung und Organisation – jetzt kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen.

Am Dienstag, den 24. April geht es los!

Aber noch sind wir in Kiel und wir haben schon mal die ganze Gruppe fotografiert. Schaut es Euch an: noch lachen sie alle und freuen sich auf einige ungew├Âhliche Tage fernab von BuBo … (Buntenbock), Clausthal, G├Âttingen, Berlin, Kirchbarkau, Kleinflintbek, Kiel und Marburg.

Die BuBol-100 Truppe

Hoffentlich haben wir in den Missionen immer Internet, damit wir Euch mit den┬áaktuellsten Informationen versorgen k├Ânnen.

Hier folgt┬áist das offizielle Programm – obwohl nicht alle Personen mit den o.a. Foto ├╝bereinstimmen ­čÖé … und der Text sollte Euch spanisch vorvorkommen .

Die Vorderseite des Programms

Das ist BuBol-100

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein ver├Âffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Hallo BuBol-100!

  1. bepi sagt:

    Ich w├╝nsche Euch gemeinsam viel Freude, guten Erfolg und wieder gesund zuhause ankommen ! Bepi

  2. J├Ârg Roos sagt:

    Na denn – viel Spa├č uns allen! Und viel Erfolg den Administratoren, wenn sie all das, was wir so ver(bunten)bocken, ins Netz stellen wollen/sollen …

  3. Barbara sagt:

    Ich bin sehr gespannt was Ihr in der Ferne erleben werdet und werde mit viel Fernweh Euch in Gedanken begleiten!

    Eine tolle Zeit!

  4. Eloy y Negra sagt:

    Les deseamos un lindo viaje y una feliz experiencia musical a nuestro pais.
    Nos vemos…

  5. Doro sagt:

    Dann kann es ja losgehen! Viel Spa├č beim Musizieren unter erschwerten Bedingungen ;).
    Ich w├╝rd jetzt auch gern mit in die Ferne reisen – ein anderes Mal wieder.

    Viele Gr├╝├če!!!

  6. Dietrich sagt:

    Ich habe diesen Blog mit auf die Homepage von FoKuS gestellt (www.fokus-clausthal-de). Ganz viel Erfolg!

  7. G├╝nter Fuchs sagt:

    Liebe „Bolivianer“,
    nach der wirklich f├╝r unsere Ohren gelungenen Generalprobe, sind wir sicher, Ihr werdet mit riesigem Applaus bedacht zur├╝ckkehren. Wir sind gespannt auf die Berichte in den kommenden Tagen.
    Renate, Olli, Inge und G├╝nter
    PS
    Soeben hat der FC Bayern in einem dramatischen Spiel nach Elfmeterschie├čen Real Madrid bezwungen

  8. Negra sagt:

    Ich weiss nicht, warum mein Kommentar von gestern nicht erscheint…. Schade, dass Euch der „surazo“ erwischt hat, hoffentlich habt Ihr warme Kleidung, ich hatte Euch davor gewarnt! Ich bin gespannt, wie Euer 1. Auftritt war, alles Gute, abrazos

    Negra

  9. bepi sagt:

    Liebe konzerierende Reisende,liebe Sabine u.Ulrike,lieber Hajo !
    Nun ist ja schon ein Teil Eures anspruchsvollen Progamms abgearbeitet und ich bin ├╝berzeugt – mit gutem Erfolg !
    Ich w├╝nsche f├╝r die weiteren Aktivit├Ąten gutes Gelingen,
    interessante Begegnungen in diesem sch├Ânen Land – und bleibt alle gesund! Alles Liebe und Gute, Euer Bepi, Hajos Papa !
    P,S. W├╝nsche mir auf Eurem Blog, bald gute Nachrichten !
    Bonn, 28.April 2012

  10. ??? sagt:

    hallo wolfgang und band,

    also das gruppenfoto ist spitze. wolfi sieht so richtig gut gelaunt und nicht so aus, als ob er an diesem tag noch zur blockfl├Âte gegriffen hat. ich w├╝nsche euch einen genialen aufenthalt und passt mir sch├Ân auf den wolfgang auf…

  11. bepi sagt:

    Ihr Lieben – da geh├Ârt schon eine Mengen Liebe zur Sache und zum Musizieren dazu, wenn man unter den geschilderten Umst├Ąnden, den Menschen auch noch Freude bringen will. Ich bin ├╝berzeugt, das habt Ihr immer wieder geschafft und seid dadurch auch unvergessen bei Euren Zuh├Ârern.Nun w├╝nsche ich, da├č wenigstens bei Euren letzten Konzerten, die Umst├Ąnde, aber auch das Wetter besser sein m├Âgen !
    Weiterhin ein gutes Gelingen, gute Gesundheit und eine gl├╝ckliche Heimkehr ! Euer Bepi

  12. bepi sagt:

    Bitte nichts liegen lassen – es ist schwerlich sp├Ąter abzuholen !
    Guten Heimflug und kommt alle wieder gesund in der Heimat an ! Euer Brpi

Schreibe einen Kommentar